TV und Livestream

ARD und ZDF übertragen das komplette Event in München mit bis zu 13 Stunden Live-Programm pro Tag. Außerdem wird es bis zu sechs Livestream pro Tag geben, sowie alle Übertragungen im nachträglich on Demand im Netz. Für die Beach-Volleyball-Übertragungen arbeiten ARD und ZDF mit den Olympiasiegern von 2012 zusammen. Julius Brink und Jonas Reckermann bringen ihre Expertise in München mit an die Courts.

ARD: Reporter Claus Lufen und Experte Julius Brink ARD online: Sportschau

ZDF: Reporter Martin Schneider und Experte Jonas Reckermann ZDF online: Sportstudio

Die Eröffnungsfeier am 10. August wird live in der ARD gezeigt. ARD und ZDF wechseln sich anschließend mit den Sendetagen ab.

ARD ZDF Sendezeit Free-TV Beach-Volleyball
Freitag, 12. August 14:10 – 19:50 Uhr
Samstag, 13. August 9:45 – 20:15 Uhr
Sonntag, 14. August 10:00 – 20:00 Uhr
Montag, 15. August 9:50 – 22:45 Uhr Ab 17:05 Uhr: Eröffnungsspiel Frauen
Dienstag, 16. August 9:00 – 22:45 Uhr Ab 11 Uhr: Gruppenphase Frauen, ab 14:30 Uhr: Gruppenphase Männer
Mittwoch, 17. August 9:50 – 22:40 Uhr Ab 9:50 Uhr: 2. Runde Frauen, ab 14:05 Uhr: 2. Runde Männer
Donnerstag, 18. August 9:00 – 22.45 Uhr Ab 20:15: Achtelfinale Frauen
Freitag, 19. August 9:50 – 22:40 Uhr Ab 9:50 Uhr: Viertelfinale Frauen, ab 14:15 Uhr: Achtelfinale Männer, ab 19:15 Uhr: Halbfinale Frauen
Samstag, 20. August 9:00 – 18:00 Uhr und 20:15 – 22:45 Uhr Ab 11 Uhr: Viertelfinale Männer, ab 14:50 Uhr: Bronze-Spiel Frauen, ab 20:15 Uhr: Finale Frauen
Sonntag, 21. August 10:15 – 21:45 Uhr Ab 10:15 Uhr: Halbfinale Männer, ab 16:55 Uhr: Finale Männer
  • Hummelsport
  • Mikasa